Vier

Seit einiger Zeit konnte sie kaum mehr schlafen. Abends lag sie stundenlang wach und mitten in der Nacht wurde sie von fürchterlichen Albträumen geweckt. Die schrecklichen Bilder blieben ewig an ihr kleben und sie zitterte wie verrückt.
Sie konnte die Gedanken nicht verdrängen, die sich in der Dunkelheit vor ihre Augen schoben. Alles war so schwer.

23.5.07 15:15

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen